breuken aftrekken

Brüche subtrahieren

Brüche subtrahieren ist schwierig. Mit dem online Bruchrechner kann man Brüche einfach voneinander abziehen. Ein Bruch ist eine Teilung von 2 Zahlen. Der Zähler steht über dem Bruchstrich und der Nenner unter dem Bruchstrich. Um Brüche subtrahieren zu können, müssen die Nenner beider Brüche gleich sein. Das ist möglich, wenn bei einem oder beider Brüche der Nenner mit der gleichen Zahl multipliziert wird.(Es verändert sich nichts, wenn der Bruch mit " 1 " versucht wird zu multiplizieren).

Beispiel: 3/4 - 1/6

Der Nenner ist nicht gleich. Darum können diese Brüche nicht voneinander abgezogen werden.

3/4 kann wie folgt umgeschrieben werden -->    3/4 × 6/6 = 18/24
1/4 kann wie folgt umgeschrieben werden -->    1/4 × 4/4 = 4/24

Die Nenner sind nun gleich und können voneinander abgezogen werden.

18/24 - 4/24 = 14/24 oder 7/12

Die Summe hiervon wird durch den Bruchrechner automatisch vereinfact bis zur einfachsten Form, worin Zähler und Nenner so klein wie möglich sind. Brüche subtrahieren üben? Benutze dann den Bruchrechner, um Deine Bruchsummen zu kontrollieren.

Einfach Brüche subtrahieren mit dem online Bruchrechner

Testen Sie auch unsere Schriftlich dividieren Rechner

: =